Waldkäuze – Im Wald mit Kindern

Wald und Natur tun allen Menschen gut. Kindern gleichermaßen wie Erwachsenen. Und speziell für Kinder gibt es ein regelmässiges Angebot im Öcher Bösch und im Wald beiderseits der Grenze. Die „Waldkäuze“ treffen sich einmal im Monat, mittwochs. Treffpunkt ist der Parkplatz am Augustinerweg an der Eupener Straße, kurz vor dem KuKuK und dem Grenzübergang Köpfchen. Und von da geht es in verschiedene Richtungen in den Wald. Zu den sagenumwobenen Zyklopensteinen, zum Westwall, ins nahe Belgien. Jeder Termin steht unter einem bestimmten Motto. Beispiele sind Tierspuren, Schnitzen, Pilze, Pflanzen und Bäume, Natur erleben mit allen Sinnen, Feuer und Stockbrot…

Die nächsten Termine sind 16. August, 6. September, 4. Oktober, 8. November…

Die Gruppe ist „offen“, Anmeldungen zu den einzelnen Terminen sind jederzeit möglichbzw. für das erste Halbjahr 2017 werden ab sofort angenommen.